Neues aus dem ÖGL Blog:

ÖGL Symposium Grabenlos 2020 * abgesagt *

Das für 24. & 25. März 2020 geplante SYMPOSIUM GRABENLOS der ÖGL muss leider abgesagt werden!

Aufgrund einer soeben bekanntgegebenen Verordnung der österreichischen Bundesregierung, sind alle Veranstaltungen in Österreich mit mehr als 100 Teilnehmer*innen (im Innenraum) bis Ende April 2020 untersagt. Deshalb kann das Symposium Grabenlos leider nicht wie geplant am 24./25.3.2020 in Saalfelden stattfinden. Wir arbeiten an der weiteren Vorgehensweise und werden Sie so rasch als möglich informieren. 

Wir bedauern diese Absage sehr, da uns die Sicherheit und Gesundheit unserer Teilnehmer*innen jedoch ein großes Anliegen ist, respektieren wir die Entscheidung der Behörden.  

 

Weiterlesen...

Roadshow

Roadshow | Plattform Grabenlos on Tour

Am 15. Oktober 2019 bietet die ÖGL eine Roadshow zum Grabenlosen Leitungsbau in Innsbruck. 

wie in beiliegender Einladung ersichtlich, findet am 15.Oktober 2019 von 9:30 bis ca. 15:30 Uhr

die Veranstaltung „Grabenlos on Tour“ der ÖGL (Österreichische Vereinigung für Grabenlosen Leitungsbau)

beim Bierwirt in Innsbruck (Bichlweg 2) statt.

 

Im Anschluss an die Vorträge bietet Mitveranstalter und Mitglied der ÖGL IKB AG die Möglichkeit, einen Schlauchlinereinbau auf einer Baustelle in Innsbruck zu beobachten.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir ersuchen jedoch um verbindliche Anmeldung mit beiliegendem Anmeldeformular bis spätestens 05.Oktober an office@grabenlos.at

 

Weiterlesen...

Schon angemeldet? Symposium Grabenlos 2019

Schon angemeldet? Symposium Grabenlos 2019

  • Spannende Vorträge & eine interessante Paneldiskussion "NO DIG - smarte Zukunft"
  • zahlreiche Kontakte zu herausragenden Persönlichkeiten der Grabenlosen Branche
  • Weiterbildung und Erfahrungsaustausch

Dies und viele weitere interessante Aspekte wird das Symposium Grabenlos am 26. & 27. März 2019 an der TU Wien beleuchten.

Unterhalten Sie sich mit Vertretern aus dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, dem Präsidenten des Gemeindebunds, Bgm. KommR Mag. Alfred Riedl und OSR Dipl.-Ing. Dr. Peter Lux aus der Stadtbaudirektion Wien. Sie haben die Chance geplante Projekte und innovative Gestaltungsmöglichkeiten mit Entscheidungsträgern zu besprechen.

Mit dem Sonderticket für Gemeinden können auch kleine Gemeinden und Kommunalbetriebe Ihre Mitarbeiter_innen zu einem konkurrenzlos günstigen Preis von EUR 65,- einen Tag lang weiterbilden.

Sie interessieren sich vor allem für die Paneldiskussion mit Gerald Goger, Peter Lux, Andreas Reichhardt und Alfred Riedl - auch dafür haben wir das passende Ticket für Sie vorbereitet.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Die Anmeldung zum Symposium Grabenlos geht ganz einfach, Formular ausfüllen und an office@ssist.com senden. Organisatorische Fragen richten Sie bitte ebenfalls direkt an office@ssist.com .

Weiterlesen...

ISTT - International Society for Trenchless Technology

ISTT - International Society for Trenchless Technology

Im Rahmen der International No-Dig SouthAfrika trafen sich am 7. September 2018 alle Grabenlosen Vereinigungen der ISST zu einem Board Meeting, um strategische Entscheidungen zur Weiterentwicklung der ISTT zu treffen. Neben dem Vorsitzenden und zwei stellvertretenden Vorsitzenden haben 6 Nationale No-Dig-Vereinigungen die Möglichkeit die Ausrichtung und Aktivitäten der ISTT maßgeblich mitzugestalten. Mark André Haebler, der stellvertretende Vorsitzende der ÖGL | Österreichische Vereinigung für Grabenlosen Leitungsbau wurde ins ESC – the Executive Sub Commitee gewählt. Silke Cubert, Geschäftsführerin der ÖGL wurde ins Financial Committee der ISTT gewählt.

Weiterlesen...